Antigen Corona Schnelltest Lepu Medical (nasopharyngeal, Fachpersonal) 1 St.

-46%
6,99 €
1 Stück
  • Beschreibung

Nur für den professionellen Gebrauch!

 

SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltestkit (Kolloidale Goldimmunochromatographie). Das Produkt ist für den qualitativen Nachweis von Antigen gegen SARS-CoV-2 in klinischen Proben (Nasenabstrich) bestimmt.

 

Bestimmungsgemäßer Gebrauch
Das Produkt ist für den qualitativen Nachweis von Antigenen gegen SARS-CoV-2 in klinischen Proben (Nasenabstrich) bestimmt.

Zusammenfassung
Coronavirus ist als große Virusfamilie ein einsträngiges positives RNA-Virus mit Hülle. Das Virus ist dafür bekannt, schwere Krankheiten wie Erkältungen, das Nahost-Atemwegssyndrom (MERS) und das schwere akute Atemwegssyndrom (SARS) zu verursachen. Das Kernprotein von SARS-CoV-2 ist das N-Protein (Nukleokapsid), eine Proteinkomponente, die sich im Inneren des Virus befindet. Es ist bei β-Coronaviren relativ konserviert und wird häufig als Hilfsmittel für die Diagnose von Coronaviren verwendet. ACE2 ist als Schlüsselrezeptor für den Eintritt von SARS-CoV-2 in Zellen von großer Bedeutung für die Erforschung des viralen Infektionsmechanismus.

 

Prinzip
Die aktuelle Testkarte basiert auf der spezifischen Antikörper-Antigen-Reaktion und der Immunoanalyse-Technologie. Die Testkarte enthält einen kolloidalen goldmarkierten monoklonalen Antikörper mit dem Protein SARS-CoV-2 N, der auf dem Kombinations-Pad vorbeschichtet ist, einen passenden monoklonalen Antikörper mit dem Protein SARS-CoV-2 N, der auf dem Testbereich (T) immobilisiert ist, und einen entsprechenden Antikörper im Qualitätskontrollbereich (C). Während des Tests verbindet sich das N-Protein in der Probe mit dem kolloidalen, goldmarkierten monoklonalen N-Protein-Antikörper SARS-CoV-2, der auf dem Kombinations-Pad vorbeschichtet ist. Die Konjugate wandern unter Kapillarwirkung nach oben und werden anschließend von dem im Testbereich (T) immobilisierten monoklonalen N-Protein-Antikörper aufgefangen. Je höher der Gehalt an N-Protein in der Probe ist, desto mehr Konjugate werden von den Konjugaten eingefangen und desto dunkler ist die Farbe im Testbereich. Befindet sich kein Virus in der Probe oder ist der Virusgehalt niedriger als die Nachweisgrenze, so ist im Testbereich (T) keine Farbe zu erkennen. Unabhängig davon, ob das Virus in der Probe vorhanden ist oder nicht, erscheint ein violetter Streifen im Qualitätskontrollbereich (C). Der violette Streifen im Qualitätskontrollbereich (C) ist ein Kriterium für die Beurteilung, ob genügend Probe vorhanden ist oder nicht und ob das Chromatographieverfahren normal ist oder nicht.

 

Komponente
Das Produkt besteht aus Testkarten, Gebrauchsanweisung, Musterbehandlungslösung. Und in jedem Testkartenbeutel enthält es eine SARS-CoV-2-Antigen-Nachweiskarte und eine Packung Trockenmittel. Die Testkarte besteht aus einer Goldstandard-Matte (beschichtet mit einem kolloidalen, goldmarkierten monoklonalen SARS-CoV-2 N-Protein-Antikörper), einer Probenmatte, einer Nitrozellulose-Membran (Testbereich (T) ist mit einem monoklonalen SARS-CoV-2 N-Protein-Antikörper beschichtet; der Qualitätskontrollbereich (C) ist mit einem Ziegen-Anti-Maus-Antikörper beschichtet), einem Saugpapier und einer hydrophoben, steifen Karte.

 

Lagerung und Stabilität
Es sollte bei 4°C~ 30°C gelagert werden, trocken und vor Sonnenlicht geschützt aufbewahrt werden. Die Haltbarkeit beträgt 12 Monate. Für jede Testkarte sollte sie innerhalb von 1 Stunde nach der Entsiegelung verwendet werden. Produktionsdatum und Verfallsdatum sind auf dem Verpackungsetikett angegeben.

 

Probenanforderungen
Das Produkt wird zur Untersuchung der menschlichen Nasenabstrichprobe verwendet. Probenentnahme: Achten Sie bei der Probenentnahme auf den richtigen Schutz und vermeiden Sie den direkten Kontakt mit der Probe. Im Falle eines versehentlichen Kontakts sollte rechtzeitig eine Desinfektionsbehandlung durchgeführt und die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden. Nasentupferprobe: Führen Sie den Tupfer vorsichtig und langsam durch die Nasenhöhle in den Nasenrachenraum ein. Wenn eine Resistenz auftritt, gelangt der Tupfer in den hinteren Nasenrachenraum. Nach einigen Sekunden des Absaugens den Tupfer vorsichtig drehen und dann den Tupfer herausnehmen, um die Nasenabstrichprobe zu erhalten. Aufbewahrung der Probe: Nach der Probenentnahme führen Sie den Test bitte innerhalb von 1 Stunde durch. Die Probe sollte vor dem Test auf Raumtemperatur gebracht werden.

 

Testmethode
Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, bevor Sie den Test durchführen. Vor dem Test sind die Reagenzien und die Probe auf Raumtemperatur zu bringen.
1. Nehmen Sie die Testkarte aus dem Testkartenbeutel und verwenden Sie sie innerhalb von 1 Stunde, insbesondere in einer Umgebung mit einer Raumtemperatur von mehr als 30 ° C oder bei hoher Luftfeuchtigkeit.
2. Legen Sie die Testkarte auf eine saubere Plattform. 5 Tropfen der Probenbehandlungslösung in die Vertiefung A.
3. Den Tupferkopf durch den Boden der Vertiefung B in die Vertiefung A fädeln und ihn in der Probenbehandlungslösung zwei Runden im Uhrzeigersinn bzw. gegen den Uhrzeigersinn drehen.
4. Die Schutzabdeckung des Fixierklebers entfernen. Kleben Sie die linke und rechte Seite zusammen und beginnen Sie mit der Zeitmessung. Warten Sie, bis das violette Band erscheint. Das Testergebnis sollte innerhalb von 15-20 Minuten abgelesen werden.

 

Die Erläuterung der Testergebnisse
• positiv (+): Es erscheinen violette Streifen sowohl im Qualitätskontrollbereich (C) als auch im Testbereich (T).
• Negativ (-): Es gibt nur einen violetten Streifen im Qualitätskontrollbereich (C) und ohne violette Streifen in beiden Testbereichen (T).
• Ungültig: Es gibt keinen violetten Streifen im Qualitätskontrollbereich (C), oder es gibt einen blauen Streifen im Qualitätskontrollbereich (C), was auf falsche Betriebsverfahren hinweist, oder die Testkarte wurde bereits deterio- bewertet. Unter dieser Bedingung muss er die Gebrauchsanweisung noch einmal sorgfältig lesen und dann die neue Testkarte zum erneuten Testen verwenden. Wenn das Problem weiterhin besteht, stellen Sie die Verwendung der Produkte mit der gleichen Chargennummer ein und wenden Sie sich unverzüglich an die örtlichen Lieferanten.

Einschränkung des Verfahrens
1. Die Testergebnisse dieses Produkts sollten vom Arzt in Kombination mit anderen klinischen Informationen umfassend beurteilt und nicht als einziges Kriterium verwendet werden;
2. Das Produkt wird verwendet, um das SARS-CoV-2-Antigen der klinischen Probe zu testen.

Topseller

  1. 1
  2. 2